Product Categories
Freediving Helm | Freitauchkurse
17539
page-template-default,page,page-id-17539,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Freitauchkurse

Was ist Freitauchen / Apnoetauchen

Kurstermine

Apnoetauchen ist die älteste und ursprünglichste Form des Tauchens. Der Vorteil gegenüber Scubatauchen ist das minimale Equipment und die maximale Bewegungsfreiheit. Schüler lernen den positiven und negativen Auftrieb zu ihrem Vorteil zu nutzen um effizienter und Sauerstoff sparend durchs Wasser zu gleiten. Mit einer guten Technik erfahren die angehenden Apnoetaucher ein ganz neues Gefühl der Entspannung und des Genießens von längeren und tieferen Tauchgängen beim Schnorcheln.

 

Bereits in der Steinzeit haben Apnoetaucher zum Beispiel , Schwämme und Perlen gesammelt sowie Fische gejagt. Heut zu Tage wird Apnoetauchen als Freizeitbeschäftigung und auch  bis zum Extremsport betrieben.

 

Im Freizeitbereich geht es vor allem um die Erkundung der Unterwasserwelt und um die allgemeine Konditionierung für das Gerätetauchen. Im Leistungssport hingegen werden durch gezieltes Training immer längere Apnoezeiten bzw. Strecken- und Tiefenleistungen angestrebt. Die weltweit größte Verbreitung hat Apnoetauchen in Form der Unterwasserjagd.

 

Freitauchschühler von Helm haben die Möglichkeit im Level 1 oder 2 zu starten und ihre Fähigkeiten und ihr Wissen bis zum Level 4 zu perfektionieren. Die Kurse bauen auf einander auf und bereiten den Schüler mental und physiologisch auf das jeweils nächsthöhere Level vor. Dies bietet eine sichere Art diesen Sport zu erlernen und sich bis zum Profi weiter zu entwickeln.

 

Nach erfolgreichem Abschluss aller Kursteile folgt die Zertifizierung und es kann international das nächste Level in Angriff genommen werden.